KUP-Service

   Wolfgang Hüller
Anbau schnellwachsender
Baumarten

Agroforst-Systeme

Es sind zeitlich begrenzte oder aber auf Dauer angelegte Systeme, bei denen die Produktion von Agrarprodukten und die Produktion von Holz parallel auf einer Fläche stattfindet.

Es kann eine temporäre Nutzung der Fläche zwischen den Reihen sein, so lange die Licht-, Wasser- und Nährstoffkonkurrenz einen parallelen Anbau noch ermöglicht, es können aber auch Feldstreifensysteme sein, bei denen die Bäume neben der Holzproduktion auch Aufgaben wie Erosionsschutz, Windschutz, Verdunstungsschutz, Gewässerschutz o.ä. übernehmen.

Neben Energieholz gibt es auch Modell bei denen Wertholz erzeugt wird. Hierbei werden aber Umtriebszeiten über 20 Jahre angestrebt und die Baumzahl pro Fläche ist begrenzt (50Stk./ha), da es sich sonst um Wald handelt und Aufforstungsgenehmigungen nötig werden. Dies macht eine spätere Rückumwandlung in landwirtschaftliche Fläche schwieriger.

 

 

Kontakt

Wolfgang Hüller
KUP- Beratung und Dienstleistungen

Am Ahrenbach 4
D-37242 Bad Sooden-Allendorf

Telefon: +49 (0)172 5603731
Telefax: +49 (0)3121 1023313

E-mail: info@kup-service-hueller.de

› zum Kontaktformular